Foto vom Flyer zur LiteraTour Nord

LiteraTour Nord 2022/23

Steffen Mensching

Porträt von Steffen Mensching
© Lisa Stern

Steffen Mensching, geb. 1958 in Berlin, studierte Kulturwissenschaft und arbeitete viele Jahre als freiberuflicher Autor, Schauspieler und Regisseur. Seit 2008 ist er Intendant am Theater Rudolstadt. Für seinen Roman „Schermanns Augen“ (2018) erhielt er u. a. den Erich-Fried-Preis.

HAUSERS AUSFLUG

David Hausers Firma AIRDROP stellt sogenannte Rückführungsboxen her: Asylbewerber, deren Antrag abgelehnt worden ist, werden darin in ihre Herkunftsregionen zurückbefördert und aus Flugzeugen einfach abgeworfen. Eines Tages kommt er selbst in einer dieser Boxen zu Bewusstsein und findet sich nach in einer kargen, wüstenähnlichen Landschaft wieder – in fremder Kleidung, mit gefälschten Papieren und einer Nahrungsration, die nicht lange vorhalten wird … 

Hausers Ausflug | Roman | Wallstein Verlag | Göttingen 2022 | 249 S. | 22,00 Euro

Über die LiteraTour Nord

Auf die LiteraTour Nord gehen jeden Winter von Oktober bis Januar ausgewählte Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg, Hannover und Osnabrück. Die Lesungen finden in den örtlichen Literaturhäusern und Buchhandlungen statt, moderiert von Professor*innen und Dozent*innen, die jeweils ein die Tour begleitendes Seminar an ihren Hochschulen anbieten.

Die Autorinnen und Autoren bewerben sich mit ihrer Teilnahme auch um den Preis der LiteraTour Nord, der jährlich von der VGH Stiftung ausgelobt wird und mit 15.000 Euro dotiert ist. Die Jury besteht aus den Veranstaltern und Moderatoren und dem Publikum. Die Publikumsstimme wird an jedem der Veranstaltungsorte per Stimmkarte ermittelt. Voraussetzung zur Stimmabgabe ist, dass man alle sechs Veranstaltungen der aktuellen LiteraTour Nord gesehen hat.

Termine in den anderen Städten

Oldenburg
Sonntag, 15. Januar 2023
11.00 Uhr
Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Str. 13

Lübeck
Montag, 16. Januar 2023
20.00 Uhr
Buchhandlung Hugendubel, Königstr. 67a

Rostock
Dienstag, 17. Januar 2023
19.30 Uhr
andere buchhandlung, Wismarsche Straße 6/7

Lüneburg
Mittwoch, 18. Januar 2023
19.30 Uhr
Heinrich-Heine-Haus, Am Ochsenmarkt 1a

Hannover
Donnerstag, 19. Januar 2023
20.15 Uhr
Buchhandlung Hugendubel, Bahnhofstr. 14

Osnabrück
Freitag, 20. Januar 2023
19.00 Uhr
Schloss der Universität Osnabrück, Raum 11/212, Neuer Graben 29