Audio LitSpace

Ein Literaturparcours mit fünf Hörstationen 

Ein Audioprojekt von Open Space Domshof & dem Bremer Literaturkontor 

Während wir weiterhin auf klassische Lesungen vor Ort verzichten müssen, erobert das Literaturkontor zusammen mit dem Team von Open Space den öffentlichen Raum auf andere Art und Weise mit Literatur. Im Rahmen unseres gemeinsamen Projekts ›LitSpace‹ können Interessierte an fünf Hörstationen Platz nehmen, die an verschiedenen Plätzen auf dem Domshof installiert werden. Zu erleben ist dieser akustische Literaturparcours am 09. Juni von 10 bis 14 Uhr und am 12. Juni von 10 bis 15 Uhr ohne Voranmeldung direkt vor Ort auf dem Domshof. 
Zu hören gibt es kurze Texte der fünf Bremer Autorinnen Leyla Bektaş, Donka Dimova, Janine Lancker, Eva Matz und Laura Müller-Hennig. Vom feministischen Slam-Poem und politischer Lyrik über poetische Kurzprosa bis zu einer Episode aus einem Romanprojekt ist alles dabei.
Alle Audios werden zudem im Anschluss an den Literaturparcours ab Juni nach und nach auch auf unserer Homepage veröffentlicht. Einen Text gibt es allerdings bereits vorab zu hören: Ich will nicht laut sein müssen nur um gehört zu werden von Eva Matz. 


LitSpace: Eva Matz

Hörstück von Eva Matz mit dem Titel ›Ich will nicht laut sein müssen nur um gehört zu werden‹ im Rahmen von LitSpace, einem Literaturparcours, der 2021 auf dem Bremer Domshof zu finden ist.


Weiteres aus unserem Audio-Bereich