Unsere Audio-Rubrik entstand im Zuge der Corona-Krise, als Lesungen ausfallen mussten und wir nach Alternativen suchten, wie Autor*innen dennoch ihre Zuhörerschaft finden konnten. Den Auftakt machten vier Bremer Jungautor*innen, die ihre Texte aus der MiniLit-Reihe eigentlich im März 2020 bei einer Lesung präsentiert hätten. Kurzerhand lasen sie ihre Texte als Audioversionen ein. Mittlerweile sind noch einige hinzu gekommen. Auch Texte weiterer geplante Lesungen bekamen auf diesem Wege Gehör. Die Audio-Rubrik soll auch zukünftig Raum bieten, um Texte von Bremer Autor*innen auch über ihre Lesungen hinaus zugänglich zu machen. Wer mag, kann nach der einen oder anderen Veranstaltung dann auch nochmal nachhören.


Podcast ›Schreibge-spräche‹

Out Loud

Audio MiniLit

Bremen liest!

So nimmt man das Leben mit