Foto von einem Kopfhörer, der vor einer Tastatur liegt

Podcast ›Schreibgespräche‹

Folge 18: Katharina Guleikoff im Gespräch mit Helge Hommers

Helge Hommers in den Bremer Wallanlagen
© Katharina Guleikoff

Helge Hommers, 1989 in Emden geboren, lebt als Redakteur und Autor in Bremen. Er hat Kurzgeschichten in Anthologien und in der MiniLit-Reihe (Heft 12) veröffentlicht sowie mehrere literarische Auszeichnungen erhalten – unter anderem das Bremer Autorenstipendium 2018 und das Stipendium für die Bremer Prosawerkstatt 2019. Im April 2020 erschien im Schünemann Verlag sein Buch Loslassen — Alles hat seine Zeit, das er zusammen mit Hans Gehrt von Aderkas schrieb. Aktuell arbeitet er an seinem ersten Roman.