Foto vom Flyer zu OUT LOUD

OUT LOUD

Porträt von Phenix Kühnert
© Haymon Verlag / Lina Tesch

PHENIX KÜHNERT – EINE FRAU IST EINE FRAU IST EINE FRAU

Wir leben in einer Gesellschaft, die alle ausschließt, die von der Norm abweichen. Phenix Kühnert nimmt uns an die Hand und macht deutlich, was es heißt, die eigene Identität abgesprochen zu bekommen, wie uns Zuschreibungen und Vorgaben zu Männlichkeit und Weiblichkeit beeinflussen. Sie setzt sich für trans* Rechte und nicht binäre Menschen, die queere Community und Verständnis ein. Phenix ermutigt und sensibilisiert. Denn: Menschen sind verschieden, nichts zu 100 Prozent, wir entwickeln und verändern uns, wachsen. Und dabei wird klar: Diversität ist die wahre Normalität.

In »Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau. Über trans Sein und mein Leben« (Haymon Verlag, 2022) blickt Phenix zurück in ihre Kindheit, deutet Erinnerungen neu, schreibt über Schmerz und Akzeptanz. Mit ihr dürfen wir in Wartezimmern von Ärzt*innen Platz nehmen. Wir sind dabei, wenn Phenix zum ersten Mal Hormone nimmt, wenn sich ihr Körper zu verändern beginnt. Wir begleiten sie bei Höhen und Tiefen, in Sportumkleidekabinen oder auf Dates in Berlin.

Bei OUT LOUD liest Phenix Kühnert aus ihrem Buch und spricht mit uns über Identität, trans Sein und ihren Kampf für Gerechtigkeit.

Termin: Mittwoch, 30. November 2022 | 20.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Lagerhaus | Schildstr. 12-19 | 28203 Bremen