Foto vom Flyer zu OUT LOUD

OUT LOUD Audio

Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Porträt von Alice Hasters
H. Henkensiefken

»Aber wo kommst du wirklich her?«, »Darf ich deine Haare anfassen?« und »Schokobabys sind so niedlich« – Rassismus ist tief in unseren Köpfen verankert. Alice Hasters beschreibt in ihrem Buch »Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen« (hanserblau, 2019), was es bedeutet, heute als Schwarze Frau in Deutschland zu leben, warum nicht nur Skinheads mit Springerstiefeln Rassisten sein können, was man gegen eigene blinde Flecken tut und wie ein offener Umgang miteinander aussieht.

Bei OUT LOUD hat Alice Hasters aus ihrem Buch gelesen und mit Moderatorin Burcu Arslan über Alltagsrassismus, Privilegien und den Umgang damit gesprochen.