Aufgeklapptes Ringbuch für Notizen mit einer Kaffeetasse und einem Stift

Uni-Seminare

Lehrauftrag – SoSe 2022

Mit Angelika Sinn


›Von der Idee zum Plot‹

Zunächst ist da eine vage Idee. Die Idee nimmt Form an. Taugt sie für eine Erzählung, einen Roman? Welche Geschichte möchte ich erzählen? Wie bringe ich sie vorab auf den Punkt?

Sicher gibt es Autor*innen, die mit dem Schreiben eines Romans einfach loslegen und denen es gelingt, im Laufe des Schreibprozessen den roten Faden durch ihr Werk nicht zu verlieren. Doch viele scheitern an ihrem Text, verirren sich in zig unterschiedlichen Handlungssträngen, weil sie sich vorab keine genaue Vorstellung vom Kern ihrer Geschichte gemacht haben und ihnen ein gut ausformulierter Plot fehlt.

Wir wollen dem vorbeugen, werden Ideen spinnen, daraus Plots entwickeln und daran gemeinsam feilen. So wird jede/r zum Ende des Seminars eine Vorlage für eine Geschichte / einen Roman mitnehmen können.

„Von der Idee zum Plot“ ist für Teilnehmer*innen der vorangegangenen Seminare, „Innere Monologe und Betrachtungen“, „Literarische Figuren im Dialog“ sowie „Zeit, Ort, Atmosphäre“ ebenso gedacht, wie für Neueinsteiger*innen.

Montag, 29. August – Donnerstag, 1. September, 10 – 16 Uhr

Angelika Sinn
www.angelika-sinn.de

Porträt von Angelika Sinn vor blauer Wand
© Rike Oehlerking